//

Ep. 6 - DE&I

Sei der einsame Tänzer

mit

Vanessa

Sorenson

Profilbild

Vanessa

Sorenson

Podcast-Gast Vanessa Sorenson verfügt über mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung im neuseeländischen Technologiesektor. Nachdem sie 18 Jahre lang bei Spark gearbeitet hat, wechselte sie 2017 als Enterprise Director zu Microsoft Neuseeland und war in den letzten anderthalb Jahren als Managing Director für Neuseeland tätig.

FirmenlogoVerbinden Sie sich mit mir auf LInkedIn Logo

Verschieben des Zifferblatts

Vom Leben in einem Wohnwagenpark bis zur Leitung eines multinationalen Unternehmens - Vanessas einzigartige Erziehung hat ihre Leidenschaft für organisatorische Veränderungen gefördert. Wie sie es ausdrückt: "Bei der Inklusion geht es nicht um das Ankreuzen, sondern um die Gedankenvielfalt eines jeden.

Vanessa spricht mit uns darüber, wie Microsoft Neuseeland sich für DE&I einsetzt. Von der Installation von Maori-Makronen in der Technologie bis hin zur Partnerschaft mit Tupa Toa, um die Repräsentation von Maori und Pazifikanrainern im Unternehmenssektor zu erhöhen - Microsoft geht aufs Ganze. Wie kann Ihr Unternehmen also eine integrative Kultur schaffen?


"Ich sehe einfach, dass wir unsere Worte in die Tat umsetzen. Ich habe noch nie zuvor eine solche Bewegung in einer Organisation gesehen und gespürt... Und ich sage, dass es mit integrativem Design beginnt. Es fängt bei unseren Teams und in Redmond an, die als Tester Menschen mit Behindertenproblemen einbeziehen. Wenn wir Produkte für alle entwerfen und entwickeln können, dann ist das für mich Inklusivität." - Vanessa Sorenson

Sich zum Lernen hineinbeugen

Es ist an der Zeit, die Art und Weise, wie Sie einstellen und rekrutieren, zu ändern. Die Unterrepräsentation von Frauen und indigenen Völkern in der Tech-Branche bedeutet, dass Unternehmen ein riesiges Reservoir an Talenten mit unterschiedlichen Ideen und Gedanken verpassen. Es ist an der Zeit, nicht mehr alle in dieselbe Schublade zu stecken und auf ein anderes Ergebnis zu hoffen. Es ist an der Zeit, den alten Geschäftsplan zu verwerfen - er wird einfach nicht mehr ausreichen.

"Ich denke, wir müssen unsere Sichtweise auf diese Dinge ändern, aber wir müssen auch Türen öffnen. - Vanessa Sorenson

Hören Sie sich den Podcast an, um mehr darüber zu erfahren, was Sie tun können, um mit indigenen Gemeinschaften, kultureller Vielfalt und Minderheitengruppen zusammenzuarbeiten, und wie Sie alle Facetten von DE&I voranbringen können.

Bei der Weiterverwendung dieser Erkenntnisse muss Talent eindeutig genannt werden. Wenn Sie Fragen oder Kommentare haben, senden Sie bitte eine E-Mail an marketing@talentinternational.com

Wie sieht es mit Ihrer Unternehmenskultur aus?

Machen Sie das Quiz

Seien Sie der Verbündete. Wenn du etwas siehst, mit dem du nicht einverstanden bist, dann sei die Person, die es anspricht.

Vanessa Sorenson, Microsoft

Die wichtigsten Erkenntnisse

Die Daten kennen

Es ist wichtig, Ziele und Pläne festzulegen und die Daten zu kennen, um einen dauerhaften Wandel in Ihrer Organisation einzuleiten.

Überlegt handeln

Es geht um mehr als nur einen Plan auf einem Blatt, man muss dort angeln, wo die Menschen sind, um sie zu ermutigen, zu begeistern und zu inspirieren.

Risiken eingehen

Seien Sie die Person, die bereit ist zu sagen: "Warum nicht?". Es wird immer eine Person geben, die den Tanz beginnt. Sei der einsame Tänzer. Die Leute werden dir folgen.

Andere Episoden

Sprechen Sie mit einem Experten

Der Markt ist eng, und wir sind hier, um zu helfen. Sprechen Sie mit unseren internen Mitarbeitern und Markengurus, um herauszufinden, wie Sie loslegen, Ihre derzeitige Strategie optimieren oder auf dem Markt für Furore sorgen können.

Vielen Dank!
Ihr Beitrag ist eingegangen!
Huch! Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen.